Speichertipp: OneDrive Admin Center für zentrale Steuerung in Microsoft 365 nutzen Microsoft OneDrive for Business effektiv steuern und absichern

Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

Mit dem OneDrive Admin Center bietet Microsoft eine zentrale Steuerkonsole für OneDrive for Business an. Hier geben Administratoren zentral Einstellungen für das Abonnement vor.

Firma zum Thema

Steuerzentrale für Microsoft OneDrive for Business: das OneDrive Admin Center.
Steuerzentrale für Microsoft OneDrive for Business: das OneDrive Admin Center.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Über die Adresse admin.onedrive.com können Administratoren eines Microsoft-365-/Office-365-Abonnements die zentrale Verwaltungsoberfläche von OneDrive for Business aufrufen. Die Einstellungen an dieser Stelle gelten für alle Benutzer im Microsoft-365-/Office-365-Abonnement. Nach dem Aufrufen des Admin-Centers sind auf der linken Seite die verschiedenen Menüpunkte zu finden, mit denen sich die Teilenfunktion und der generelle Zugriff auf OneDrive for Business zentral steuern lassen.

Im Fokus der Einstellungen sind vor allem sichere Zugriffe auf die Daten, die in der Cloud gespeichert sind, und der Aspekt, wie sich diese Daten teilen lassen. Auch Compliance-Einstellungen können hier vorgenommen werden; dazu gehört auch das Definieren von Richtlinien.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

(ID:47116918)

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist