Suchen

Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger Microsoft-OneDrive-Synchronisierung richtig konfigurieren

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

Hier lesen Sie, wie Sie in Microsoft OneDrive Synchronisierungsordner definieren und überprüfen.

Firma zum Thema

Cloud-Speicher für Einsteiger – Microsoft-OneDrive-Synchronisierung richtig konfigurieren
Cloud-Speicher für Einsteiger – Microsoft-OneDrive-Synchronisierung richtig konfigurieren
(Bild: © Africa Studio - stock.adobe.com)

Nach der Einrichtung des OneDrive-Clients sollte anschließend überprüft werden, ob die wichtigsten Einstellungen korrekt gesetzt sind. Wir zeigen in diesem Tipp, worauf geachtet werden muss.

Wenn der OneDrive-Client eingerichtet ist, sollten einige Dinge überprüft werden. Der erste Schritt besteht darin zu überprüfen, ob die Synchronisierung durchgeführt wird und OneDrive generell funktioniert. Das lässt sich über das OneDrive-Icon überprüfen. Durch einen Klick auf das Icon wird der aktuelle Status angezeigt. Über den Menüpunkt Mehr\Einstellungen wird auf der Registerkarte Konto angezeigt, wie viel Speicherplatz in der Cloud aktuell belegt wird. Zeigt der Client hier einen Wert an, ist das ein Zeichen dafür, dass die Verbindung zu OneDrive hergestellt werden kann.

Microsoft OneDrive an die eigenen Anforderungen anpassen.
Microsoft OneDrive an die eigenen Anforderungen anpassen.
(Bild: Joos/Microsoft)

Über Ordner wählen kann festgelegt werden, welche Verzeichnisse aus der Cloud mit dem lokalen Rechner synchronisiert werden sollen. Durch einen Klick auf das OneDrive-Icon und die Auswahl von Ordner öffnen wird der lokale Synchronisierungsordner von OneDrive geöffnet. Das sollte auch ohne Fehler durchgeführt werden.

Das Verzeichnis können Sie aber auch im Windows Explorer direkt öffnen. Standardmäßig wird das Verzeichnis C:\Users\<Benutzername>\OneDrive verwendet.

Anschließend sollten in den Einstellungen jede Registerkarte überprüft und die Einstellungen an die eigenen Anforderungen angepasst werden.

Finden Sie weitere Tipps in unserer Rubrik „Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger“!

(ID:45952682)

Über den Autor

 Thomas Joos

Thomas Joos

Freiberuflicher Autor und Journalist