Enterprise-Speichersystem

Qnap bietet hochverfügbares ZFS-NAS an

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

(Bild: Qnap)

Mit dem ES1640dc hat der taiwanische Speicherspezialist Qnap sein erstes Hochverfügbarkeits-ZFS-NAS für den Einsatz in großen Unternehmen vorgestellt.

Das ES1640dc basiert auf zwei Intel-Xeon-E5-2420-v2-Prozessoren mit je sechs Rechenkernen. Als Hauptspeicher dienen 32 Gigabyte DDR3-ECC-RDIMMs. Zudem sind duale Aktiv-Controller an Bord, die jeweils über 16 Gigabyte DRAM-Schreib-Cache verfügen und für hohe Ausfallsicherheit sorgen.

Auf drei Höheneinheiten bietet das NAS Platz für insgesamt 16 2,5- oder 3,5-Zoll-SAS-6-Gb/s-Festplatten oder SSDs. Zwei 10-GbE-LAN-Ports sorgen für den Netzwerkanschluss. Zusätzlich lässt sich das System über einen PCIe-Gen3-x8-Steckplatz mit einer 40-GbE-LAN-Karte erweitern. Die redundante Stromversorgung wird über zwei 770-Watt-Netzteile realisiert. Zwei USB-3.0-Anschlüsse sind ebenfalls vorhanden.

Großer Funktionsumfang

Das FreeBSB-basierte Betriebssystem QES bietet diverse Funktionen für den Unternehmenseinsatz. Dazu zählen flexible Speicherpools, vereinfachte Verwaltung, SSD-Cache und fast unbegrenzte Snapshots. Weitere Features sind SnapSync, blockbasierte Datendeduplizierung, Inline-Komprimierung und Thin Provisioning mit Rückforderung für optimierte Nutzung im VM-Speicher.

Gleichzeitig ist das ES1640dc Qnaps erstes OpenStack-fähiges NAS und für Virtualisierung, Virtual-Desktop-Umgebungen und Cloud-Anwendungen geeignet. QES unterstützt iSCSI-Cinder-Node-Treiber und bietet VMs Speicherplatz auf Blockebene. Das NAS ist für VMware vSphere 6.0 zertifiziert und kompatibel zu Microsoft Hyper-V und ODX sowie VMware VAAI.

Preis und Verfügbarkeit

Qnap bietet das ES1640dc ab sofort für 9.099 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer an. Zur flexiblen Speichererweiterung sind außerdem Erweiterungsgehäuse der EJ1600-Serie zu Preisen ab 3.299 Euro erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44222233 / Speichersysteme)