Suchen

Standard Temperatur und Druck | Standardtemperatur und -Druck

| Redakteur: Gerald Viola

Die Standardtemperatur und der Standarddruck, abgekürzt STP (für Standard Temperature and Pressure), bezieht sich auf die nominalen Bedingungen in der Atmosphäre auf Höhe des Meeresspiegels.

Firmen zum Thema

Die Standardtemperatur und der Standarddruck, abgekürzt STP (für Standard Temperature and Pressure), bezieht sich auf die nominalen Bedingungen in der Atmosphäre auf Höhe des Meeresspiegels. Dieser Wert ist wichtig für Physiker, Chemiker, Ingenieure, Piloten und Navigatoren.

Die Standardtemperatur wird mit 0 Grad Celsius (0 C) definiert, dies entspricht 32 Grad Fahrenheit (32 F) oder 273.15 Grad Kelvin (273.15 K). Dies der Gefrierpunkt von reinem Wasser auf Meereshöhe.

Der Standarddruck beträgt 760 Millimeter im Quecksilberbarometer (760 mmHg). Dies sind ungefähr 29.9 Zoll Quecksilber und damit etwa 14.7 Pfund pro Zoll (14.7 lb/in2). Die Luftdichte bei STP beträgt ungefähr 1,29 Kilogramm pro Kubikmeter.

(ID:2021127)