Mobile-Menu

Asus Zendrive V1M Stilvoll brennen mit Asus Zendrive

Von Margrit Lingner

Für das Archivieren wertvoller Dokumente, Bilder oder Videos bietet Asus mit dem Zendrive V1M einen DVD-Brenner, der unter anderem auch Millennial Discs (M-Disc) unterstützt. Für die Verbindung zu Computern gibt es einen USB-C-Anschluss.

Anbieter zum Thema

Mit dem Asus Zendrive V1M lassen sich wertvolle Dateien und digitale Erinnerungen im Handumdrehen archivieren.
Mit dem Asus Zendrive V1M lassen sich wertvolle Dateien und digitale Erinnerungen im Handumdrehen archivieren.
(Bild: Asus)

Die wenigsten modernen Notebooks verfügen über DVD-Brenner. Sollen aber wichtige Daten oder digitale Erinnerungen gesichert und archiviert werden, sind DVD-Brenner immer noch gefragt. So präsentiert Asus mit dem Zendrive V1M einen knapp 15 Millimeter schlanken Brenner mit USB-C-Anschluss. Um Kabelsalat zu vermeiden, gibt es hinter einer Eckabdeckung Platz für das 24 Zentimeter lange Anschlusskabel. So ist es immer schnell zur Hand und geht auch nicht verloren.

Daten konservieren

Der Zendrive V1M unterstützt unter anderem M-Discs (Millennial Discs). Bei diesem Brennverfahren werden Daten in eine patentierte, steinähnliche Schicht graviert, die extremen Bedingungen standhält. So soll es möglich sein, Daten bis zu 1.000 Jahre zu speichern.

Der DVD-Brenner lässt sich sowohl an Windows- als auch an MacOS-Rechner anschließen und bringt eine Auswahl an einfach zu bedienenden Programmen wie Nero (für Windows) mit. So ist etwa mit Nero Backitup eine unkomplizierte Backup-Software enthalten.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48000647)