Revisionssichere Wechselfestplatten

Tandberg Data nimmt RDX-Cartridges mit WORM-Funktion ins Programm

14.07.2011 | Redakteur: Nico Litzel

Tandberg Data bietet RDX-Medien ab sofort auch mit WORM-Funktion an (Write Once, Read Many).
Tandberg Data bietet RDX-Medien ab sofort auch mit WORM-Funktion an (Write Once, Read Many).

Der Backup- und Archivierungsspezialist Tandberg Data erweitert das Angebot um RDX-Wechselfestplatten mit WORM-Funktion (Write Once, Read Many). Diese erfüllen die Vorgaben an die Revisionssicherheit nach HGB, GDPdU, GoBS und weiterer Vorschriften und Normen.

RDX-Austauschmedien kombinieren die Vorteile von Tape und Disk: Sie arbeiten zuverlässig, sind haltbar und lassen sich auslagern. Gleichzeitig bieten sie Geschwindigkeit und die einfache Handhabung herkömmlicher Festplatten.

Mit der WORM-Funktion bieten sich die RDX-Medien nun auch für die revisionssichere Archivierung von Daten an: Einzelne Dateien werden auf den Wechselfestplatten automatisch, unveränderlich und nicht löschbar gespeichert. Dabei können alle Informationen beliebig oft aufgerufen und gelesen werden. Auch lassen sich sequenzielle Daten beliebig hinzufügen, wobei die bereits gespeicherten unverändert bleiben. Damit seien die Wechselfestplatten laut Tandberg Data der optimale Ersatz für optische Medien wie CDs, DVDs oder Blu-ray-Disks.

„Seit einigen Jahren setzen immer mehr professionelle IT-Abteilungen im Bereich Backup auf die Zuverlässigkeit von RDX. Mit den RDX-WORM-Medien kann diese Technologie jetzt auch für Archivierungszwecke genutzt werden“, so Hugo Bergmann, Presales Manager bei Tandberg Data. „Wir adressieren mit der WORM-Funktion aber nicht nur professionelle IT-Abteilungen oder Unternehmen, sondern auch ambitionierte Privatanwender, die ihre digitalen Bilder oder Filme unlöschbar sichern und aufbewahren möchten.“

Tandberg Data bietet die RDX-Cartridges mit integrierter WORM-Funktion mit Kapazitäten von 160 Gigabyte, 320 Gigabyte, 500 Gigabyte und einem Terabyte über den Fachhandel an. Alle Cartridges und Laufwerke sind zueinander kompatibel. Als Preis für eine RDX-WORM-Disk mit 160 Gigabyte Kapazität empfiehlt der Hersteller 199 Euro.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2052291 / Compliance)