Speichertipp: Open-Source-Tool Mediainfo zeigt wichtige Informationen an Umfangreiche Informationen über Video- und Audiodateien

Von Thomas Joos

Das kleine Open-Source-Tool Mediainfo zeigt für Video- und Audiodateien wichtige Informationen an, die zum Verwalten dieser Dateien hilfreich sein können. Vor allem technische Daten und Markierungen kann das Tool auslesen.

Mediainfo zeigt Informationen gespeicherter Video- und Audiodateien an.
Mediainfo zeigt Informationen gespeicherter Video- und Audiodateien an.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Mit Mediainfo erhalten Anwender ein kleines Open-Source-Tool, das wertvolle Hilfe bei der Verwaltung und Sortierung von Multimediadateien sein kann. Neben Standardinformationen zeigt das Tool auch technische Daten und Tags von Video- und Audiodateien unkompliziert an.

Multimediadateien mit Mediainfo im Griff behalten

Mediainfo kann zum Beispiel auch hilfreich dafür sein, den richtigen Codec für eine Multimediadatei herauszufinden. Das ist zum Beispiel bei AVI-Dateien häufig notwendig. Weitergehende Informationen kann das Tool aber auch für andere Formate auslesen. Dazu gehören unter anderem MKV, OGM, AVI, DivX, WMV, QuickTime, Real, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, DVD (VOB), Codecs: DivX, XviD, MSMPEG4, ASP, H.264/AVC, H.265/HEVC und FFV1. Wichtige Informationen wie Bitrate, Auflösung, Bildwiederholungsrate und Seitenverhältnis sind hier problemlos und leicht herauszufinden.

Bildergalerie

Neben Videodateien kann Mediainfo aber auch Audiodateien auslesen. Auch hier stehen zahlreiche Formate zur Verfügung, zum Beispiel OGG, MP3, WAV, RA, AC3, DTS, AAC, M4A, AU, AIFF und weitere. Informationen, die hier interessant sind, wären zum Beispiel Sampling-Rate, Kanäle, Sprache, Bitrate und viele weitere Daten. Neben der Downloadseite direkt bei den Entwicklern ist das Tool auch Bestandteil der bekannten Open-Source-DVD, einer umfassenden Sammlung von Open-Source-Tools aus verschiedenen Bereichen.

Daten in verschiedenen Formaten ausgeben

Für das Einlesen der Daten können Anwender einzelne Dateien oder ganze Ordner auswählen. Nachdem die Dateien eingelesen sind, kann Mediainfo die Informationen auslesen und auch gleich ausgeben. Die Darstellung kann als Text, Tabelle, Baumstruktur oder HTML erfolgen. Außerdem ist es möglich, das Ergebnis zu exportieren. Hier stehen Text, CSV oder HTML zur Verfügung. Im Rahmen der Installation ist Mediainfo auch über das Kontextmenü von Windows verfügbar.

Aktuelles eBook

Speichertechnologien im Vergleich

HDD, Flash & Hybrid: Der passende Speicher für jeden Einsatz

eBook HDD, Flash und Hybrid
eBook „HDD, Flash & Hybrid“
(Bildquelle: Storage-Insider)

In diesem eBook lesen Sie, welche verschiedenen Speicher es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben.

Die Themen im Überblick:

  • Der passende Speicher für jeden Einsatz – HDD, SSD und Tape
  • HDDs: Heimvorteil und neue Technologien
  • Flash-SSDs & Co.: wie ein geölter Blitz
  • Storage-Arrays unter die Haube geschaut – SSD, HDD und Hybrid
  • Tape: die Kunst der Langzeitarchivierung

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47854999)