Suchen

Übernahme des Unternehmens Kasten Veeam positioniert sich im Kubernetes-Markt

| Redakteur: Dr. Jürgen Ehneß

Backup-Experte Veeam hat die Übernahme des Unternehmens Kasten bekanntgegeben – eines Spezialisten für Kubernetes-Backup und -Disaster-Recovery. Damit positioniert sich das Unternehmen im zukunftsträchtigen Kubernetes-Markt.

Firma zum Thema

Durch die Übernahme von Kasten positioniert sich Veeam am Kubernetes-Markt.
Durch die Übernahme von Kasten positioniert sich Veeam am Kubernetes-Markt.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Mit Kasten hat Veeam Software ein führendes Unternehmen aus dem Bereich Backup und Disaster Recovery für Kubernetes übernommen. Hintergrund des Neuerwerbs sind die Zuwachsraten in diesem Segment: den Marktforschern von 451 Research zufolge ist der Einsatz von Kubernetes in knapp drei Vierteln der Unternehmen bereits Realität oder in Planung.

Veeam ließ verlauten, „dass diese Verlagerung eine massive Chance für die Zukunft des Datenschutzes schafft“. Darüber hinaus wolle man „die geschäftliche Transformation der Kunden in zukunftsfähige Architekturen“ unterstützen. Folgerichtig solle Kasten in die Cloud-Datenmanagement-Plattform von Veeam integriert werden, was „das Datenmanagement für Unternehmen radikal vereinfachen“ werde. Insbesondere will Veeam dadurch die Datensicherung von Kubernetes-Umgebungen – sowohl On-Premises als auch in einer Multi-Cloud – beschleunigen.

(ID:46905500)