Suchen

iStorage DiskGenie 250GB 256Bit-AES Verschlüsselte externe USB-Festplatte mit PIN geschützt

Redakteur: Peter Schmitz

Externe USB-Festplatten taugen für den Unternehmenseinsatz nur, wenn die Daten darauf verschlüsselt sind. Die 250 GB USB-Festplatte iStorage DiskGenie mit 256 Bit AES-Verschlüsselung zeigt wie es einfach und trotzdem sicher geht. Wo andere Geräte zum Ver- und Entschlüsseln Software-Clients und mitunter sogar Administratorrechte brauchen, schützt DiskGenie den Zugang zu den verschlüsselten Daten mittels PIN-Pad am Gerät.

Firmen zum Thema

Die externe USB-Festplatte iStorage DiskGenie speichert mobile Daten sicher verschlüsselt mit 256 Bit AES und schützt dank PIN-Tastatur vor Keyloggern.
Die externe USB-Festplatte iStorage DiskGenie speichert mobile Daten sicher verschlüsselt mit 256 Bit AES und schützt dank PIN-Tastatur vor Keyloggern.
( Archiv: Vogel Business Media )

Wer Unternehmensdaten außerhalb des Unternehmens bewegt sollte das tunlichst verschlüsselt tun. Einfache Lösungen sind dafür verschlüsselte USB-Sticks oder - für größere Datenmengen - verschlüsselte USB-Festplatten. Das Hauptproblem an diesen Lösungen ist aber in der Regel, dass sie alle die Installation oder zumindest das Ausführen eines Softwareclients erfordern um die Ver- und Entschlüsselung zu steuern und oft brauchen diese Clients dann auch noch Administrator-Rechte zur Installation.

Abgesehen davon, dass ein solcher Client immer auch eine Sicherheitslücke darstellt ist es natürlich auch unhandlich, vor allem wenn man häufiger zwischen verschiedenen Betriebssystemen hin und her wechseln muss mit den Daten und dafür unter Umständen kein Client verfügbar ist.

Bildergalerie

Dieses Problem löst der englische Hersteller iStorage mit seiner externen, verschlüsselten USB-Festplatte DiskGenie auf sprichwörtlich geniale Weise. DiskGenie kommt komplett ohne Client-Software aus, die Festplatte mit integrierter Zahlentastatur wird über eine 6-16-stellige PIN entschlüsselt und funktioniert damit an allen Betriebssystemen und ohne besondere Rechte.

Handhabung und Anschluss

Dank seiner gummierten Oberfläche liegt die iStorage DiskGenie Festplatte gut in der Hand. In dem nur 200 Gramm schweren, 122x85x19mm großen, robusten Gehäuse steckt eine selbstverschlüsselnde Festplatte mit 250-750 GB Kapazität. Alle Festplatten gibt es entweder mit 128 Bit oder 256 Bit AES-Verschlüsselung. Die Tasten des PIN-Felds wirken solide, geben beim Drücken spürbares Feedback und lassen sich damit sehr gut bedienen.

Zum Anschluss an den PC besitzt die iStorage DiskGenie ein in das Gehäuse integriertes, 13 cm langes USB-Kabel. Über dieses eine USB-Kabel wird die Festplatte auch mit Strom versorgt. Dies funktioniert bei den meisten USB-Ports völlig problemlos, es gib aber auch Rechner, die eine zu geringe Spannung am USB-Anschluss liefern. Für diese Fälle liefert der Hersteller ein Y-Kabel mit, über das die Platte dann mit dem Strom aus zwei USB-Anschlüssen versorgt wird.

Inhalt

  • Seite 1: iStorage DiskGenie - Handhabung und Anschluss
  • Seite 2: iStorage DiskGenie - Key-Management und Sicherheit
  • Seite 3: iStorage DiskGenie - Performance, Preis und Fazit

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2049616)