„365 Total Backup“ von Hornetsecurity Cloud-Security-Bundle für Microsoft 365

Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Microsoft 365 ist zwar für Millionen Business-Kunden eine elementare Kommunikationsplattform, über die sensible Dateien und Daten ausgetauscht werden. Bei Datenverlust durch Systemausfälle oder Cyberangriffe bietet Microsoft aber keine nativen Optionen zur Sicherung und Wiederherstellung dieser. Hier springt Hornetsecurity in die Bresche.

Firmen zum Thema

Zur Sicherung ihrer Daten und gegebenenfalls auch deren Wiederherstellung müssen Microsoft-365-Nutzer selbst vorsorgen – beispielsweise mit Backup-Services von Hornetsecurity.
Zur Sicherung ihrer Daten und gegebenenfalls auch deren Wiederherstellung müssen Microsoft-365-Nutzer selbst vorsorgen – beispielsweise mit Backup-Services von Hornetsecurity.
(Bild: gemeinfrei© Hebi B. / Pixabay )

Automatisch sichern und wiederherstellen aller Microsoft-365-Daten, einfache Konfiguration und multimandantenfähige Verwaltung: Dafür steht die neueste Backup-Lösung von Hornetsecurity. Der E-Mail-Cloud-Security-Anbieter launcht mit dem Service „365 Total Backup“ eine eigens für Microsoft 365 konzipierte Backup- und Wiederherstellungslösung für Postfächer, Teams, OneDrive-for-Business-Konten, SharePoint-Dokumentenbibliotheken und auch Windows Endpoints.

Der neue Service soll innerhalb weniger Minuten eingerichtet sein. Kunden könnten über das benutzerfreundliche Backup-Dashboard sämtliche Backup- und Wiederherstellungsaktivitäten für alle Microsoft-365-Daten ihres Unternehmens überblicken und einstellen. Sicherungen erfolgten schließlich vollständig automatisiert und könnten mehrmals täglich ausgeführt werden.

Viele Microsoft-365-Nutzer wüssten nicht, dass Microsoft selbst keine ausreichenden Sicherungsmechanismen zum Schutz vor Datenverlusten bereitstelle, erklärt Daniel Hofmann, CEO der Hornetsecurity. Und auch bei Bedienungsfehlern komme es immer wieder zu Datenverlusten, wie beispielsweise vergangenes Jahr, als KPMG aus Versehen die Teams-Chats von 145.000 Mitarbeitern unwiederbringlich gelöscht habe.

„365 Total Backup“ sei somit ein entscheidender Baustein, um auch in der Microsoft-Cloud die Daten nach geltenden IT-Richtlinien sichern zu können, so Hofmann. Gepaart mit dem Security-und-Compliance-Management-Service „365 Total Protection“ ergebe „365 Total Backup“ das ganzheitliche Cloud-Security-Bundle „365 Total Protection Enterprise Backup“, mit dem Microsoft-365-Nutzer ihre E-Mail-Kommunikation rundum schützen und compliant halten und auch wichtige und sensible Daten sichern könnten.

365 Total Backup“ ist ab sofort für alle Kunden verfügbar.

(ID:47531096)