Powerprotect-DD-Reihe

Dell stellt neue Datensicherungssysteme vor

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Dell hat mit der Powerprotect-DD-Produktreihe neue Datensicherungssysteme vorgestellt.
Dell hat mit der Powerprotect-DD-Produktreihe neue Datensicherungssysteme vorgestellt. (Bild: Dell)

Mit den neuen Appliances der Powerprotect-DD-Reihe bietet Dell ein Datensicherungssystem für Multi-Cloud-Workloads an. Zudem wurden die Lösung Cyber Recovery und die Powerprotect-Software entsprechend erweitert.

Der Neuzugang im Dell-Portfolio soll Unternehmen die Datensicherung über unterschiedliche Umgebungen hinweg ermöglichen. Gegenüber den bisher verfügbaren Systemen erlauben die Powerprotect-DD-Appliances laut Dell bis zu 38 Prozent schnellere Backups und bis zu 36 Prozent schnellere Wiederherstellungen. Insgesamt stehen bis zu 60.000 IOPS für maximal 64 virtuelle Maschinen bereit. Die Systeme unterstützen Ethernet-Verbindungen mit 1, 10, 25 und 100 Gigabit pro Sekunde.

Pro Rack stellen die Powerprotect-DD-Systeme bis zu 1,25 Petabyte an nutzbarer Kapazität bereit. Eine Hardware-unterstützte Komprimierung sorgt für die optimale Ausnutzung des vorhandenen Speicherplatzes. Zudem konnte Dell die anfallenden Kosten für Strom und Kühlung im Vergleich mit bisherigen Systemen um bis zu 35 Prozent reduzieren. Die Systeme stehen in verschiedenen Konfigurationen zur Auswahl und sind bei Bedarf skalierbar. Zudem sollen sie sich laut dem Hersteller in kurzer Zeit sowohl On-Premises als auch in öffentliche Clouds implementieren lassen. Ein natives Tiering deduplizierter Daten, eine kosteneffiziente Notfallwiederherstellung im Zusammenspiel mit Cloud Disaster Recovery sowie die zentrale Verwaltung aller Appliances zählen ebenfalls zur Ausstattung.

Weitere Änderungen im Ökosystem

Ergänzend zu den neuen Appliances finden sich in damit verbundenen Dell-Produkten einige Neuerungen: So heißt Dell EMC Cyber Recovery nun „Dell EMC Powerprotect Cyber Recovery“. Es unterstützt Workloads, die mit der Powerprotect-Software geschützt und auf den Appliances der DD-Serie gespeichert werden. Zudem beherrscht Cyber Recovery nun die automatisierte Wiederherstellung aus einem isolierten Vault. Unternehmen können damit ihre Datensicherungsarchitektur um eine sichere Datenkopie erweitern. Hilfestellung geben die Proconsult und Prosupport Advisory Services.

Auch die Powerprotect-Software hat einige neue Features erhalten. Dazu zählen neben der Interoperabilität mit den Powerprotect-DD-Systemen auch zusätzliche Integrationsmöglichkeiten in VMware vSphere. Laut Dell sorgt das für ein einfacheres Datensicherungsmanagement und stellt Self Service Recovery zur Verfügung. Zudem unterstützt die Powerprotect-Software nun auch Dell EMC Cloud Disaster Recovery für orchestriertes und automatisiertes Failover und Failback von VMware-Workloads in der öffentlichen Cloud.

Verfügbarkeit

Die neuen Appliances der Powerprotect-DD-Familie sind ab sofort über Dells Channel-Partner erhältlich. Gleiches gilt für die Dell EMC Data Domain Virtual Edition und Data Domain DD3300, die jetzt allerdings unter den Bezeichnungen Powerprotect DD Virtual Edition und Powerprotect DD3300 laufen. Die Erweiterungen von Cyberrecovery und der Powerprotect-Software stehen ebenfalls ab sofort bereit.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46187707 / Daten)