Suchen

Optimales Management von Produktionsdatenkopien Grass-Merkur geht auf Nummer sicher mit Actifio PAS

Autor / Redakteur: Jürgen Paukner / Nico Litzel

Dank Actifio PAS realisiert das auf Housing-Dienstleistungen sowie Hosting- und Managed-Services-Angebote spezialisierte Unternehmen Grass-Merkur hochverfügbare, standortübergreifende Disaster-Recovery-Konzepte mit geringsten Anforderungen an die Übertragungsbandbreiten.

Firmen zum Thema

Geschäftssitz der Grass-Merkur GmbH & Co. KG in Hannover-Anderten. Mit Actifio PAS kann das Unternehmen seinen Kunden eine neuartige Lösung zur Optimierung der Backup- und Recovery-Verfahren bieten.
Geschäftssitz der Grass-Merkur GmbH & Co. KG in Hannover-Anderten. Mit Actifio PAS kann das Unternehmen seinen Kunden eine neuartige Lösung zur Optimierung der Backup- und Recovery-Verfahren bieten.
(Bild: Grass-Merkur)

Die Grass-Merkur GmbH & Co. KG ist aus dem Zusammenschluss zweier etablierter Unternehmen entstanden. Die Schwerpunkte des Grass-Merkur-Portfolios sind Housing-Dienstleistungen sowie Hosting- und Managed-Services-Angebote. Im Consulting-Bereich bietet das Unternehmen Technologie-, Strategie- und Prozessberatung sowie Software-Entwicklungs-Dienstleistungen und die Verarbeitung von unternehmenskritischen Daten. Diese müssen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten verwaltet werden und stets verfügbar und vor Verlust gesichert sein.

Das Rechenzentrum von Grass-Merkur in Hannover erfüllt daher höchste Anforderungen an die Sicherheit und Verfügbarkeit. Zu den Kunden von Grass-Merkur zählen unter anderem verschiedene Versicherungen, Finanzdienstleister und Energieversorgungsunternehmen. Diese Kunden sind darauf angewiesen, ihre Daten in einem Rechenzentrum auf höchstem technischem Niveau zu speichern.

Hochverfügbares „Remote Backup“ im Sicherheitsrechenzentrum

Die Kombination einer lokalen Backup- und Recovery-Lösung im kundeneigenen Rechenzentrum mit dem „Remote Backup“ im Sicherheitsrechenzentrum von Grass-Merkur ergänzt optimal individuelle Disaster-Recovery- und Business-Continuity-Konzepte. Ein besonderer Vorteil liegt dabei in der geringen Anforderung an die Übertragungsbandbreite. So kann die Lösung als „Remote Backup“ auch für Standorte mit eingeschränkter Leitungsanbindung realisiert werden, ein zusätzliches Bandbreitenmanagement oder Deduplizierung können entfallen. Die Migration der im Rechenzentrum bisher eingesetzten Backup-Verfahren auf die Technologie von Actifio bietet zusätzliche Synergien, wenn Backup-/DR-Anforderungen künftig mit nur einem System erfüllt werden können.

(ID:37181050)