Lexar SL660 BLAZE Gaming Portable SSD Mehr Tempo beim Zocken

Von Dr. Jürgen Ehneß

Trotz steigender Datenmengen sollen Spiele flüssig laufen. Als Lösung bieten sich externe Speicher an – für Konsolen ebenso wie für den Gaming-PC. Lexar stellt nun eine portable SSD vor, die einen ruckelfreien Betrieb garantieren sollte.

Firma zum Thema

Formvollendet, schnell, robust: Lexar SL660 BLAZE Gaming Portable SSD.
Formvollendet, schnell, robust: Lexar SL660 BLAZE Gaming Portable SSD.
(Bild: Lexar)

Je realistischer und ausgefeilter Spiele werden, desto größere Datenmengen werden eingesetzt. Damit die Konsole oder der PC nicht in die Knie gehen, empfehlen sich externe Speicherlösungen. Eine solche hat Lexar ins Portfolio genommen: Die SL660 BLAZE Gaming Portable SSD setzt auf den Standard USB 3.2 Gen 2x2, mit dessen Hilfe Datengeschwindigkeiten bis 20 Gb/s erreicht werden sollen. Um den Anschluss zu gewährleisten, wird neben einem USB-Typ-C-auf-Typ-C-Kabel auch eine Typ-C-auf-Typ-A-Strippe mitgeliefert.

Laut Hersteller erzielt die externe SSD Lesegeschwindigkeiten bis zu 2.000 Megabyte pro Sekunde und Schreibgeschwindigkeiten bis zu 1.900 MB/s. Ein besonderer Hingucker ist das Design: Zur ungewöhnlichen Form kommt eine sandgestrahlte Oberfläche, die nicht nur der Optik dient, sondern den Speicher zudem bei Stößen und Vibrationen schützt. Ein Ständer zum Aufstellen und eine Transporttasche sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Für den Schutz der gespeicherten Daten sorgen die 256-Bit-AES-Verschlüsselung und die Sicherheitsfunktion, welche die Wiederherstellung gelöschter Daten verhindert. Joel Boquiren, General Manager von Lexar fasst zusammen: „Lexar baut sein Gaming-Produktportfolio weiter aus, und die Lexar SL660 BLAZE Gaming Portable SSD wurde für die wachsende Gamer-Gemeinde entwickelt. Die rasante Geschwindigkeit, die leuchtenden RGB-LEDs und der ansprechende Stil sorgen dafür, dass das Spielerlebnis und die Leistung auf ein höheres Level gehoben werden.“

Das Laufwerk ist ab sofort in zwei Speicherkapazitäten erhältlich: mit 512 Gigabyte (UVP: 124,90 Euro) und mit 1 Terabyte (UVP: 215 Euro).

Aktuelles eBook

Das richtige NAS-Gerät für KMU

eBook NAS
eBook „NAS für KMU“
(Bildquelle: Storage-Insider)

In den vergangenen Jahren haben Unternehmen mehr Daten generiert als je zuvor, und dieser Trend wird sicher so bald nicht abklingen. Für kleine und mittlere Unternehmen ist ein NAS-System (Network Attached Storage) eine der einfachsten Lösungen angesichts des rapide zunehmenden Datenaufkommens. Kapazität, RAM und Security sind nur einige der Aspekte, die beim Kauf zu beachten sind. In diesem eBook geben wir einen vollständigen Überblick und nennen die aktuell beliebtesten NAS-Systeme:

  • NAS – Speicher für den Mittelstand
  • Faktoren für die Auswahl eines NAS-Systems
  • Aktuelle beliebte NAS-Systeme

(ID:47852030)