CFexpress 2.0: Schneller Standard für Speicherkarten

Neue Formfaktoren und Übertragungsraten

| Redakteur: Tina Billo

Die von der Compactflash Association verabschiedete CFexpress-2.0-Spezifikation sieht zwei weitere Speicherkartenformate vor.
Die von der Compactflash Association verabschiedete CFexpress-2.0-Spezifikation sieht zwei weitere Speicherkartenformate vor. (Bild: CFA - CompactFlash Association)

Die Compactflash Association verabschiedete mit CFexpress 2.0 die zweite Generation des auf Compactflash und CFast nachfolgenden Standards. Die neu beschlossene Spezifikation sieht die Einführung von zwei weiteren Speicherkartenformaten vor, die unterschiedliche Transfergeschwindigkeiten unterstützen.

Mit CFexpress 2.0 wolle man viele Marktsegmente abdecken, so das Industriekonsortium, das die Standards für Speicherkarten setzt. Um dies zu erreichen, seien zum Formfaktor Typ B der ersten Generation zwei weitere Größen – Typ A und Typ C – hinzugekommen.

Gemein ist allen dreien die PCI-Express-3.0-Schnittstelle. Ebenso unterstützen sie gleichermaßen das NVM-Express-Protokoll, Version 1.3. Der Unterschied liegt hingegen sowohl in den Abmessungen als auch den erzielbaren Datenübertragungsraten. Diese bestimmen letztlich auch den jeweiligen Einsatzzweck.

Bis zu 4 Gigabyte pro Sekunde

Die Größe der bereits im Standard CFexpress 1.0 festgelegten Typ-B-Speicherkarte entspricht mit 38,5 mal 29,8 mal 3,8 Millimetern dem XQD-Format. Allerdings übertrifft sie durch die Nutzung von zwei PCIe-3.0-Lanes und die damit maximal erzielbare Bruttoübertragungsrate von knapp 2 Gigabyte pro Sekunde (GB/s) die Geschwindigkeit des Vorgängerstandards.

Um weitere Marktanforderungen zu erfüllen, gibt es nun zwei weitere Formfaktoren. Die CFexpress-Karte des Typ A ist mit 20 mal 28 mal 2,8 Millimetern etwas kleiner. Da sie sich nur über einen PCIe-Lane anbinden lässt, liegt die maximal erreichbare Geschwindigkeit bei rund 1 GB/s (985 MB/s) brutto.

Typ C ist hingegen das größte Modell. Da vier PCIe-Lanes untergebracht sind, misst die Karte 64 mal 74 mal 4,8 Millimeter und damit sogar mehr als eine handelsübliche M.2-PCIe-SSD (M.2 2280). Dafür zeichnet sie sich jedoch auch durch die höchste Datenrate aus – nahezu 4 GB/s seien möglich.

Zu beachten ist, dass es sich bei allen Angaben um theoretische Werte abzüglich Protokoll-Overhead handelt und die Nutzraten in der Praxis meist niedriger ausfallen.

Breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten

Dank den weiteren mit der CFexpress-2.0-Spezifikation eingeführten Formaten ließen sich nun die in verschiedenen vertikalen Bereichen an Speicherkarten gestellten spezifischen Anforderungen erfüllen.

So seien sie unter anderem aufgrund der höheren unterstützten Datenraten für den Einsatz in High-End-Digitalkameras (DSLR), spiegellosen Kameras mit Wechselobjektiv (MILCs), Drohnen und Videokameras geeignet. Als Zielgruppe wurden neben Profifotografen ebenso Filmproduzenten benannt, die hochauflösende Videos im Rohformat aufzeichnen wollten.

Ebenso böten sich die CFexpress-2.0-Karten als Ersatz für externe SSDs oder als Medien für Server und Router an, zum Beispiel zum Speichern von Bilddateien, Softwarefunktionen und Konfigurationsdateien.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45808921 / Wechsellaufwerke)