Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger

Synchronisierung in OneDrive steuern

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Dr. Jürgen Ehneß

Cloud-Speicher für Einsteiger – Synchronisierung in OneDrive steuern.
Cloud-Speicher für Einsteiger – Synchronisierung in OneDrive steuern. (Bild: © wutzkoh - stock.adobe.com)

Hier lesen Sie, wie Sie in Microsoft OneDrive den Datenverkehr und die Bandbreite im Griff behalten.

Microsoft OneDrive bietet die Möglichkeit, das Synchronisieren anzuhalten und die Bandbreite zu steuern, die dem Client zur Verfügung steht. Das kann bei Internetproblemen oder langsamen Verbindungen helfen.

Durch einen Klick auf das OneDrive-Symbol im Tray-Bereich der Taskleiste und dem Anklicken von Mehr, kann über Synchronisierung anhalten ein Zeitraum festgelegt werden, in dem die Synchronisierung pausiert. Nach diesem Zeitraum startet die Synchronisierung automatisch wieder. So kann zum Beispiel festgelegt werden, dass bei Verbindungen in unsicheren Netzwerken oder bei Mobilfunkverbindungen keine Synchronisierung stattfindet.

Steuern der Bandreite für den OneDrive-Client.
Steuern der Bandreite für den OneDrive-Client. (Bild: Joos/Microsoft)


In den Einstellungen kann bei Allgemein außerdem festgelegt werden, dass OneDrive bei getakteten Verbindungen, also Mobilfunkleitungen, keine Synchronisierung durchführt. Das gilt auch, wenn sich das Notebook im Stromsparmodus befindet. Diese Einstellungen funktionieren aber nicht, wenn ein Notebook zum Beispiel per WLAN mit einem LTE-Router verbunden ist. In diesem Fall erkennt Windows die getaktete Verbindung nicht.

Zusätzlich kann bei Einstellungen auf der Registerkarte Netzwerk festgelegt werden, welche Bandbreite der OneDrive-Client für Downloads und Uploads nutzen darf. Vor allem bei langsamen Internetleitungen kann das helfen, Probleme mit der Internetverbindung zu beheben.

Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger


Finden Sie weitere Tipps in unserer Rubrik „Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger“!

Die ultimativen Tipps für Google One, Microsoft OneDrive und Dropbox

Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger

Die ultimativen Tipps für Google One, Microsoft OneDrive und Dropbox

23.04.19 - Was für viele mittlere und große Unternehmen bereits fester Bestandteil der Datenstrategie ist, findet endlich auch zunehmend im privaten Bereich und in kleineren Unternehmen statt: Beim Cloud-Speichern vertrauen Sie Ihre Daten einem Dienstleister an, der diese für Sie jederzeit verfügbar und für andere unzugänglich lagert. lesen

Was ist Microsoft OneDrive?

Definition

Was ist Microsoft OneDrive?

07.06.17 - Microsoft OneDrive ist eine Cloud-Storage-Lösung, die es sowohl Privatanwendern als auch Unternehmen ermöglicht, Daten online zu speichern und abzurufen. Mit OneDrive ist Microsoft einer der größten Anbieter von Cloud-Speicher. lesen

Teamarbeit, Datensicherung und mobiles Arbeiten mit Microsofts Cloudspeicher

OneDrive- und OneDrive-for-Business-Funktionen verstehen

Teamarbeit, Datensicherung und mobiles Arbeiten mit Microsofts Cloudspeicher

07.03.19 - Mit Microsoft OneDrive und der professionellen Office-365-Variante OneDrive for Business können Anwender Daten sichern und gleichzeitig freigeben und mobil nutzen. Es lohnt sich, die Möglichkeiten des Dienstes zu verstehen. Wir geben einen Überblick. lesen

Microsoft OneDrive zusammen mit macOS und iOS nutzen

Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger

Microsoft OneDrive zusammen mit macOS und iOS nutzen

23.04.19 - Hier lesen Sie, wie Sie in Microsoft OneDrive Daten zwischen Windows und macOS synchronisieren. lesen

Daten in Microsoft OneDrive wiederherstellen

Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger

Daten in Microsoft OneDrive wiederherstellen

30.04.19 - Hier lesen Sie, wie Sie in Microsoft OneDrive den Papierkorb und den Dateiversionsverlauf zur Wiederherstellung verlorener Daten nutzen. lesen

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45906057 / Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger)