Suchen
 Ann-Marie Struck ♥ Storage-Insider

Ann-Marie Struck

Redakteurin

Artikel des Autors

Wegen des Coronavirus (SARS-CoV-2) wird zu Hause unterrichtet. Digitale Hilfsmittel können dabei unterstützen.
#ITfightsCorona

Wie geht Schulunterricht virtuell?

Fast alle Schulen in Deutschland wurden geschlossen. Jetzt müssen Lehrer und Schüler den Unterricht zu Hause und online bewältigen. Leider sind die meisten Schulen technisch nicht darauf vorbereitet. Daher stellen jetzt viele Anbieter ihre Lösungen zur Zusammenarbeit sowie Lehrmittel gratis zur Verfügung.

Weiterlesen
Hygienemaßnahmen und Homeoffice sollen vor einer Infizierung mit dem Coronavirus schützen.
Coronakrise

Die Arbeit im Homeoffice nimmt zu

Als Vorsorge gegen eine Ausbreitung des Coronavirus haben viele Arbeitgeber Schutzmaßnahmen getroffen. Neben Hygienevorschriften und Zusatzinformationen setzen viele auf das Homeoffice. Laut einer Umfrage des Bitkom arbeitet mittlerweile fast die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer von zu Hause.

Weiterlesen
Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer, was nicht nur den Weg für die Wiedervereinigung des bis dahin geteilten Deutschlands freimachte, sondern auch den Fall des Eisernen Vorhangs markierte.
30 Jahre Mauerfall

Was verdienen IT-Profis in Ost und West?

Im November dieses Jahres jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal. Das ehemalige Ost- und Westdeutschland arbeiten seitdem daran, in allen Bereichen wieder zusammenzuwachsen. Die Studie von Freelancermap gibt Aufschluss über die heutige Situation von Selbstständigen in ganz Deutschland.

Weiterlesen
Bei Bewerbungen muss vermehrt auf Datenschutz geachtet werden.
Datenschutz

Bewerbermanagement als DSGVO-Falle

Die Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, hat Auswirkungen auf unterschiedliche Unternehmensbereiche. Einer davon ist das Bewerbermanagement. Denn seit dem Inkrafttreten der DSGVO gelten im Umgang mit Lebensläufen, Anschreiben und Zeugnissen neue Regeln.

Weiterlesen
Die Bodycams sind auf der Schulter von Polizisten fest montiert und können bei Bedarf den Einsatz mitfilmen.
Videoüberwachung

Polizei-Bodycams: Wohin mit den Aufnahmen?

Seit Mitte März ist der Einsatz von Bodycams bei der Bayerischen Polizei erlaubt. Ihre Anwendung ist jedoch nicht unumstritten. Denn obwohl sie die Sicherheit der Beamten erhöhen, äußern Datenschützer ihre Bedenken. Im Folgenden ein Kommentar von Mario Ester*, Director Public & Territory Sales Germany bei Suse, zur Datenspeicherung der Bodycam-Aufnahmen.

Weiterlesen
Wegen des Coronavirus (SARS-CoV-2) wird zu Hause unterrichtet. Digitale Hilfsmittel können dabei unterstützen.
#ITfightsCorona

Wie geht Schulunterricht virtuell?

Fast alle Schulen in Deutschland wurden geschlossen. Jetzt müssen Lehrer und Schüler den Unterricht zu Hause und online bewältigen. Leider sind die meisten Schulen technisch nicht darauf vorbereitet. Daher stellen jetzt viele Anbieter ihre Lösungen zur Zusammenarbeit sowie Lehrmittel gratis zur Verfügung.

Weiterlesen
Die Bodycams sind auf der Schulter von Polizisten fest montiert und können bei Bedarf den Einsatz mitfilmen.
Videoüberwachung

Polizei-Bodycams: Wohin mit den Aufnahmen?

Seit Mitte März ist der Einsatz von Bodycams bei der Bayerischen Polizei erlaubt. Ihre Anwendung ist jedoch nicht unumstritten. Denn obwohl sie die Sicherheit der Beamten erhöhen, äußern Datenschützer ihre Bedenken. Im Folgenden ein Kommentar von Mario Ester*, Director Public & Territory Sales Germany bei Suse, zur Datenspeicherung der Bodycam-Aufnahmen.

Weiterlesen
Vermeidung von Patientendatenverlust, Systemausfallzeiten und Kosten durch ein gutes Datenmanagement
Healthcare

Fünf strategische Schritte für ein effizientes Datenmanagement

Im Gesundheitswesen entscheidet der schnelle Zugriff auf kritische Patientendaten über Leben und Tod. Wenn Ärzte nicht in der Lage sind, bei Bedarf die nötigen Informationen über den Patienten zu erhalten, kann die Qualität der Versorgung stark beeinträchtigt werden und unvorhersehbare Folgen haben. Ein Gastbeitrag von Florian Malecki von StorageCraft.

Weiterlesen
Wenn die Urlaubsvorbereitung zum Stressfaktor wird.
Work-Life-Balance

Auch schon urlaubsreif?

Kaum ist der Urlaub gebucht, werden innerlich schon sehnsüchtig die Tage gezählt. Doch oft wird die Zeit vor der herbeigewünschten Erholung zum Stressfaktor, denn zu viele Dinge stehen noch auf der Agenda. Wir geben Ihnen Tipps, wie sie die Zeit vor und vor allem im Urlaub entschleunigen können.

Weiterlesen
Hygienemaßnahmen und Homeoffice sollen vor einer Infizierung mit dem Coronavirus schützen.
Coronakrise

Die Arbeit im Homeoffice nimmt zu

Als Vorsorge gegen eine Ausbreitung des Coronavirus haben viele Arbeitgeber Schutzmaßnahmen getroffen. Neben Hygienevorschriften und Zusatzinformationen setzen viele auf das Homeoffice. Laut einer Umfrage des Bitkom arbeitet mittlerweile fast die Hälfte aller befragten Arbeitnehmer von zu Hause.

Weiterlesen
Bei Bewerbungen muss vermehrt auf Datenschutz geachtet werden.
Datenschutz

Bewerbermanagement als DSGVO-Falle

Die Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, hat Auswirkungen auf unterschiedliche Unternehmensbereiche. Einer davon ist das Bewerbermanagement. Denn seit dem Inkrafttreten der DSGVO gelten im Umgang mit Lebensläufen, Anschreiben und Zeugnissen neue Regeln.

Weiterlesen
Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer, was nicht nur den Weg für die Wiedervereinigung des bis dahin geteilten Deutschlands freimachte, sondern auch den Fall des Eisernen Vorhangs markierte.
30 Jahre Mauerfall

Was verdienen IT-Profis in Ost und West?

Im November dieses Jahres jährt sich der Mauerfall zum 30. Mal. Das ehemalige Ost- und Westdeutschland arbeiten seitdem daran, in allen Bereichen wieder zusammenzuwachsen. Die Studie von Freelancermap gibt Aufschluss über die heutige Situation von Selbstständigen in ganz Deutschland.

Weiterlesen