Mobile-Menu

TS-977XU auf Ryzen-Basis Qnap stellt hybrides 1HE-NAS vor

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Diplom-Betriebswirtin Tina Billo

Mit der TS-977XU-Reihe erweitert Qnap sein NAS-Angebot um Rack-Modelle, die auf einer Höheneinheit Platz finden. Sie setzen auf AMD-Ryzen-Technik und einer hybriden Speicherstruktur auf.

Anbieter zum Thema

Das Qnap TS-977XU belegt nur eine Höheneinheit im Rack.
Das Qnap TS-977XU belegt nur eine Höheneinheit im Rack.
(Bild: Qnap)

Als Grundlage des Systems kommen je nach Modell Ryzen-3-1200- oder Ryzen-5-2600-Prozessoren von AMD mit bis zu 6 Kernen, 12 Threads und 3,9 Gigahertz Taktfrequenz zum Einsatz. Vier Speicherslots ermöglichen bis zu 64 Gigabyte Hauptspeicher, der aus DDR4-UDIMM-RAM-Modulen besteht.

Trotz des geringen Platzbedarfs von nur einer Höheneinheit bietet das TS-977XU Platz für vier 3,5-Zoll-Festplatten und fünf 2,5-Zoll-SATA-SSDs, die sich für Caching und Auto-Tiering nutzen lassen. Das NAS unterstützt Qnaps neues, softwaredefiniertes SSD Extra Overprovisioning.

Flexibles Speichersystem

Anschluss findet das TS-977XU über zwei 10-Gigabit-Ethernet-Ports der Baureihe Mellanox ConnectX-4 Lx. Zusätzlich sind zwei Gigabit-LAN-Anschlüsse, ein USB-3.1-Gen-2-Port und vier USB-3.0-Typ-A-Buchsen an Bord. Ein freier PCIe-Steckplatz gestattet den Ausbau des NAS durch Erweiterungskarten. Dazu zählen beispielsweise zusätzliche M.2-Steckplätze, eine USB-3.1-Gen-2-Karte oder eine Low-Profile-Grafikkarte.

Zum Funktionsumfang des NAS zählt zum Beispiel das Hosten virtueller Maschinen und Container. Snapshots und Backups virtueller Maschinen sind ebenfalls möglich. Zudem unterstützen die Ryzen-5-Modelle Virtual QTS: Dabei lassen sich mehrere virtuelle QTS-Betriebssysteme auf einem einzigen NAS-System ausführen.

Preise und Verfügbarkeit

Die TS-977XU-Serie ist ab sofort verfügbar. Die Preise beginnen bei 1.599 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer für ein Ryzen-3-Model mit 4 Gigabyte RAM und herkömmlicher Stromversorgung. Das Topmodell mit Ryzen 5, 8 Gigabyte RAM und redundanter Stromversorgung kostet 2.099 Euro.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45659961)