Suchen

DiskStation DS420j Synology erweitert NAS-Angebot für Privatanwender

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Mit der DiskStation DS420j baut Synology sein NAS-Portfolio für Privatanwender weiter aus. Das 4-Bay-System ist auf Multimediadateien ausgelegt und tritt die Nachfolge der DiskStation DS418j an.

Firma zum Thema

Die Synology DS420j ist für den Einsatz im privaten Umfeld konzipiert.
Die Synology DS420j ist für den Einsatz im privaten Umfeld konzipiert.
(Bild: Synology)

„Mit den Mengen an Daten, die Mobilgeräte, Laptops und Kameras generieren, werden die Synchronisation und das Teilen von Dateien für Privatanwender immer mehr zur Herausforderung. Sie müssen daher einen zuverlässigen Weg finden, um ihre Daten zu schützen“, erklärt Synology-Produktmanager Kevin Meng die Zielgruppe der DS420j.

Das NAS ist mit einer Realtek-RTD1296-CPU ausgestattet. Sie verfügt über vier Rechenkerne und arbeitet mit einer Taktfrequenz von 1,4 Gigahertz. Als Hauptspeicher ist ein 1-Gigabyte-DDR4-RAM an Bord. Anschluss findet das NAS per Gigabit-Ethernet. Zusätzlich sind zwei USB-3.0-Ports vorhanden. In den vier Einschüben finden 2,5- oder 3,5-Zoll-SATA-Festplatten oder -SSDs Platz. Laut Synology erreicht die DS420j Datenübertragungen von über 112 Megabyte pro Sekunde beim verschlüsselten sequentiellen Lesen und Schreiben. In einem System sind bis zu 64 Terabyte Speicherkapazität möglich.

Flexibles Speichersystem

Das Synology-NAS eignet sich nicht nur für die private Archivierung und Bereitstellung von Bildern und Videos, sondern auch für Überwachungsinstallationen mit bis zu 16 IP-Kameras. Als Betriebssystem kommt Synologys DSM zum Einsatz. Es ermöglicht unter anderem den Einsatz der RAID-Modi 9, 1, 5, 6 und 10. Interne Laufwerke nutzen das EXT4-Dateisystem, bei externen Laufwerken werden EXT3, EXT4, FAT, exFAT, NTFS und HFS+ unterstützt.

Zudem sind zahlreiche Apps unter DSM verfügbar, die weitere Einsatzmöglichkeiten für das NAS eröffnen. Synology Cloud Sync gestattet beispielsweise die Synchronisation der NAS mit Cloud-Diensten wie Dropbox, Google Drive oder Microsoft OneDrive. Umfangreiche Sicherheitsmöglichkeiten stellt Synology Hyper Backup bereit, das auch multiple Backup-Ziele und Cloud-Dienste unterstützt. Auch der Betrieb von Mail- und Web-Servern ist möglich.

Preis und Verfügbarkeit

Die Synology DiskStation DS420j ist ab sofort für 260 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer und inklusive zwei Jahren Garantie erhältlich.

(ID:46336006)