Wide Area Network Acceleration mit Riverbed WAN-Optimierung als kritischer Erfolgsfaktor für Cloud Services

Autor / Redakteur: Thomas Boele, Riverbed Technology / Nico Litzel

Wichtige Informationen befinden sich in ständiger Bewegung. Das heißt, Staus auf den Transportstrecken im Internet sind zu vermeiden.

Firmen zum Thema

Cloud Services können wie eine weitere Abstraktionsebene unternehmensweiter WANs betrachtet werden.
Cloud Services können wie eine weitere Abstraktionsebene unternehmensweiter WANs betrachtet werden.
( Archiv: Vogel Business Media )

Eine aktuelle Publikation der ESG-Group propagiert, dass die folgenden drei Modelle für eine detaillierte Charakterisierung von Cloud Computing betrachtet werden müssen:

  • 1. Das Konsumptions-Modell: Cloud Computing ermöglicht einen einzigartigen Weg, Ressourcen in den Bereichen Rechenleistung, Netzwerk und Storage zu konsumieren. Dazu gehören Eigenschaften wie On-Demand Self-Service, Zugriff über die unterschiedlichsten Netzarchitekturen und Endgeräte, Ressourcen-Pooling, hohe Elastizität und Skalierbarkeit sowie Überwachung von SLAs.
  • 2. Das Services-Modell: Cloud Computing kann als Plattform für unterschiedliche Aktivitäten in den verschiedenen Bereichen der Technologie-Stacks verwendet werden, z. B. IaaS (Infrastructure as a Service), PaaS (Platform as a Service) und SaaS (Software as a Service).
  • 3. Das Deployment-Modell: Cloud Computing bietet eine Reihe unterschiedlicher Ansätze in puncto Gestellung und Nutzung, darunter Private Clouds, Community Clouds, Hybride und Public Clouds. Die neue Welt der Cloud Services vermittelt die Erwartung von Any-to-Any-Connectivity, Rechenleistung und Storage in jedem beliebigen Maßstab. Wie bei bisherigen Clouds verschleiert dieses einfache und globale Modell große Herausforderungen bei deren Implementierung. Mithin ist dieses Modell derzeit unvollständig, insbesondere werden die Kosten, die Distanz zwischen Dienstanbieter und -nutzer sowie die mögliche erreichbare Performance ignoriert respektive stark vereinfacht dargestellt.

WAN-Optimierung ist ein integraler Erfolgsfaktor für Cloud Services

Cloud Services können aus der Entfernung betrachtet wie eine weitere Abstraktionsebene unternehmensweiter WANs respektive einer Applikations-/Server-/Storage-Konsolidierung betrachtet werden. Daraus ergeben sich Koinzidenzen zwischen Clouds und Bereichen, in denen Riverbed bereits umfangreiche Erfahrungen vorweisen kann und dementsprechend Mehrwerte bietet: WAN-Optimierung, (Desktop-) Virtualisierung und Konsolidierung.

Weiter mit: Entscheidende Faktoren

(ID:2048576)