Mobile-Menu

Speichertipp: Professionelle Datensicherung für Windows-Computer kostenlos nutzen Freeware: Windows-Backup und Images mit Hasleo Backup Suite

Von Thomas Joos

Anbieter zum Thema

Mit der Software Hasleo Backup Suite können komplette Partitionen oder Windows-Computer gesichert werden. Das Tool zeichnet sich dadurch aus, dass sich schnell und einfach komplette Windows-Systeme sichern und wiederherstellen lassen.

Um die gespeicherten Daten zu schützen, ist ein Backup unverzichtbarer denn je. Professionelle Datensicherungslösungen gibt es auch als Freeware.
Um die gespeicherten Daten zu schützen, ist ein Backup unverzichtbarer denn je. Professionelle Datensicherungslösungen gibt es auch als Freeware.
(Bild: andranik123 - stock.adobe.com)

Hasleo Backup Suite Free ist ein kostenloses Tool zum vollständigen Sichern von Windows-Computern. Neben einer vollständigen Sicherung lassen sich damit auch inkrementelle und differentielle Sicherungen erstellen. Darüber hinaus ist es möglich, mit der Lösung nicht nur Windows-Arbeitsstationen, sondern auch Server komplett zu sichern. Das Tool verfügt auch über eine grafische Benutzeroberfläche.

Backup von Arbeitsstationen und Servern

Mit Hasleo Backup Suite Free lassen sich Windows-Rechner umfassend sichern und wiederherstellen sowie klonen. Neben den verschiedenen Modi zur Sicherung unterstützt das Tool auch die Komprimierung, Verschlüsselung, Aufteilung und Zusammenführung von Backup-Image-Dateien. Die Sicherungen können manuell oder auch auf Basis eines automatisierten Sicherungsplans erfolgen.

Bildergalerie

Hasleo Backup Suite Free unterstützt darüber hinaus eine Image-Aufbewahrungsrichtlinie und eine zentralisierte Verwaltung von Sicherungsaufgaben. Die Konvertierung von MBR zu GPT oder auch von GPT zu MBR ist im Rahmen der Wiederherstellung oder durch das Klonen ebenfalls möglich. Außerdem kann das Tool bei der Erstellung eines WinPE-Notfalldatenträgers unterstützen.

Hasleo Backup Suite Free in der Praxis

Nach dem Download der etwa 30 MB großen Datei erfolgt die Installation über einen Assistenten. Die Oberfläche ist sehr modern gehalten, und nach dem Start erfolgt die Einrichtung über die Icons auf der linken Seite. Hier stehen Optionen für die Sicherung, die Wiederherstellung und das Klonen zur Verfügung. Bei „Tools“ findet der Anwender verschiedene Werkzeuge wie das Importieren und Exportieren von Sicherungsaufgaben, das Hinzufügen der Backup-Umgebung zum Bootmenü oder auch zum Zusammenfügen von Images.

Aktuelles eBook

Disaster Recovery – Konzepte für den Daten-Notfall

eBook Disaster Recovery
eBook „Disaster Recovery“
(Bild: Storage-Insider)

Ransomware-Attacken bedrohen die gesamte IT und speziell die gespeicherten Daten in einem nie zuvor gekannten Ausmaß. Um den Angriffen der Cyberkriminellen zu begegnen, benötigen Unternehmen eine funktionierende Disaster-Recovery-Strategie. Unser neues eBook erläutert DR-Strategien – inklusive unterschiedlicher DR-Pläne, unerlässlicher DR-Tests und DR-as-a-Service.

Die Themen im Überblick:

  • So funktioniert Disaster Recovery
  • Was ist ein DR-Plan?
  • Disaster-Recovery-Test
  • Disaster-Recovery-as-a-Service

(ID:48568990)

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung