Mobile-Menu

Speichertipp: Microsoft OneDrive als kostenloses Dokumentenarchiv nutzen Dokumente scannen und hochladen mit OneDrive-App

Von Thomas Joos

Mit den OneDrive-Apps für iOS, iPadOS und Android können Anwender auch Dokumente scannen und direkt in die Cloud oder in SharePoint-Bibliotheken laden. Unser Tipp zeigt, wie das geht.

Anbieter zum Thema

Direkt vom Telefon in die Cloud – OneDrive-Apps machen’s möglich.
Direkt vom Telefon in die Cloud – OneDrive-Apps machen’s möglich.
(Bild: gemeinfrei / Pixabay )

Wer auf Microsoft OneDrive setzt, sollte natürlich auf seinem Smartphone und Tablet die dazugehörige App installieren. Dadurch hat man auch unterwegs Zugriff auf den Cloud-Speicher. Neben der Möglichkeit, Fotos von Smartphones automatisch zu OneDrive hochzuladen, kann die App auch Dokumente scannen und direkt in die Cloud laden. Schauen Sie sich dazu auch den Tipp „So geht der Platz in iCloud und Google Drive nie aus“ an.

Dokumente mit dem Smartphone scannen

Als Zielort für die gescannten Dokumente können OneDrive, OneDrive for Business und SharePoint-Bibliotheken verwendet werden. Die Vorgehensweise dazu ist sehr einfach. Wenn Sie ein Dokument scannen wollen, öffnen Sie die OneDrive-App auf dem Smartphone und richten die Smartphone-Kamera auf das Dokument aus. Danach erscheint ein blauer Rahmen. Umfasst der Rahmen das Dokument, können Sie das Foto auslösen.

Danach markiert die OneDrive-App das Dokument auf Basis des blauen Rahmens. Sie können festlegen, ob Sie nach dem Scannen den Rahmen immer noch anpassen möchten. Schneller geht es natürlich, wenn das nicht notwendig ist, denn dann müssen Sie das Erstellen des Dokumentes nicht jedes Mal noch bestätigen. Wenn Sie mit der Qualität zufrieden sind, tippen Sie auf „Bestätigen“.

Danach können Sie mit den Icons im unteren Rand dem Dokument weitere Seiten hinzufügen, einen Filter hinterlegen oder das Dokument weiter zuschneiden, drehen oder bearbeiten. Mit „Fertig“ schließen Sie den Scanvorgang ab und können das Dokument hochladen. Hier stehen zudem die angebundenen SharePoint-Bibliotheken zur Auswahl, aber auch Ordner in OneDrive und OneDrive for Business.

Sie können natürlich mehrere Dokumente hintereinander scannen und den Dokumenten-Upload erst am Ende starten. Sie sehen die Anzahl der gescannten Dokumente am Upload-Button. Am Ende des Vorgangs laden Sie schnell und einfach alle Dokumente auf einmal in die Cloud.

Aktuelles eBook

Cloud-Speicher-Strategien im Vergleich

eBook Cloud-Speicher
eBook „Cloud-Speicher-Strategien im Vergleich“
(Bild: Storage-Insider)

Das eBook bietet einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten für Cloud-Storage und behandelt die folgenden Themen:

  • Günstig, schnell und sicher: Storage in der Cloud
  • Wozu Cloud-Storage-Plattformen?
  • Exklusiver Cloud-Storage vor Ort
  • Standardisierter Cloud-Storage von Providern
  • Das Beste aus beiden Welten vereinen
  • Alternativlos – aber die Qual der Wahl bleibt

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47931145)