Suchen

Definition Was ist Google One?

Google One ist das kostenpflichtige Cloud-Angebot von Google. Es beinhaltet Cloud-Speicherplatz unterschiedlicher Größe und weitere Funktionen und Services wie das Teilen von Cloud-Speicher und Support. Das kostenlose Cloud-Angebot mit 15 Gigabyte Speicherplatz nennt sich weiterhin Google Drive.

Firmen zum Thema

Die wichtigsten IT-Fachbegriffe verständlich erklärt.
Die wichtigsten IT-Fachbegriffe verständlich erklärt.
(Bild: © aga7ta - Fotolia)

Google nennt sein kostenpflichtiges Cloud-Angebot Google One. Es hebt sich durch den eigenen Namen deutlich vom kostenlosen Angebot Google Drive ab. Google One fasst verschiedene Dienste zusammen. Dazu gehören Google Drive, Google Foto, Google Mail und mehr.

Je nach gewähltem Speicherkontingent wird unterschiedlich viel Speicherplatz zu einem definierten monatlichen Preis bereitgestellt. Der Speicherplatz kann mit Familienmitgliedern geteilt werden. Google One beinhaltet weitere Leistungen wie den Support per Chat, Telefon oder E-Mail. Über die Google One App lässt sich das Cloud-Angebot per Smartphone verwalten.

Die verschiedenen Speicherplatzkontingente und weitere Features von Google One

Google stellt verschiedene Speicherplatzkontingente zur Verfügung. Aktuell können folgende Kontingente beauftragt werden:

  • 100 Gigabyte
  • 200 Gigabyte
  • 2 Terabyte
  • 10 Terabyte
  • 30 Terabyte

Die deutschen Preise liegen derzeit zwischen 19,99 Euro pro Jahr für 100 Gigabyte und 299,99 Euro pro Monat für 30 Terabyte. 15 Gigabyte Speicherplatz sind weiterhin kostenlos ohne Abonnement als Google Drive verfügbar.

Neu ist die Möglichkeit, den Speicherplatz bei Google mit bis zu fünf Familienmitgliedern zu teilen. Jede Person erhält einen eigenen exklusiven Speicherplatz und kann weiteren Speicherplatz des Kontingents nutzen. Darüber hinaus steht der Google-Support per Telefon, E-Mail oder Chat zur Verfügung. Er hilft bei Fragen oder Problemen zu den Produkten und Services von Google. Der Support stand bisher nur Geschäftskunden mit einem G Suite-Account offen. Zusätzlich plant Google Vergünstigungen für Abonnenten von Google One wie beispielsweise Gutschriften im Play Store.

Welche Inhalte auf den Speicherplatz bei Google angerechnet werden

Der bei Google bereitgestellte Speicherplatz ist mit verschiedenen Google Services nutzbar. Diese Services werden auf das Speicherplatzkontingent derzeit angerechnet:

  • die Dateien in "Meine Ablage" wie Video, PDF-Dateien oder andere Dokumente
  • der Inhalt des Papierkorbs
  • E-Mails und E-Mail-Anhänge von Gmail inklusive aller Daten in den Ordnern Papierkorb und Spam
  • alle Google Fotos oder Videos, die nicht in Standardauflösung, sondern in Originalauflösung gespeichert sind

Nicht auf das Speicherplatzkontingent angerechnet werden Google Tabellen, Google Docs, Google Präsentationen, Google Formulare, Google Sites, in Play Music angelegte Musiksammlungen und YouTube-Videos.

Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger

In unserer Rubrik „Praxistipps: Cloud-Speicher für Einsteiger“ finden Sie die ultimativen Praxistipps für Google One, Microsoft OneDrive und Dropbox!

(ID:45672859)

Über den Autor