M.A. Dirk Srocke ♥ Storage-Insider

M.A. Dirk Srocke

Journalist mit breit gefächertem Magisterabschluss – hinterfragt gern die Technik hinter den Buzzwords und sieht sich vor allem seinen Lesern verpflichtet.

Artikel des Autors

3PARs Systeme für virtualisierte Speicherumgebungen sind künftig von Dell zu haben.
Mit Thin Provisioning und Storage-Tiering will Dell das Storage-Portfolio abrunden

Dell übernimmt mit 3PAR weiteren Anbieter von Speichersystemen

Dell plant die Übernahme von 3PAR, einem Anbieter virtualisierter Speicherlösungen für Cloud-Computing-Umgebungen. Die Akquisition soll 1,15 Milliarden US-Dollar kosten und Dell fit für die „virtuelle Ära“ machen. Dell wird die Lösungen von 3PAR als integrale Bestandteile der Storage-Produkte PowerVault, EqualLogic und Dell/EMC vertreiben.

Weiterlesen
Eine erweiterte ISO-Norm bietet mehr Funktionen für digital archivierte Dokumente.
Callas Software unterstützt Ebenen, Collections und Konformitätslevel bis PDF/A-2

PdfaPilot beherrscht geplante PDF-Norm zur Langzeitarchivierung

Ein angekündigtes Release der Software PdfaPilot greift dem noch nicht verabschiedeten Normteil PDF/A-2 des ISO-Standards Portable Document Format (PDF) vor. Hersteller Callas Software unterstützt mit dem Werkzeug für die Langzeitarchivierung von Dokumenten das Zusammenfügen mehrerer Ausgangsdateien zu PDF/A-Collections sowie Ebenenansichten.

Weiterlesen
X2BIRT verwertet Daten in den Formaten PDF, PCL oder AFP.
Actuate integriert Xenos Enterprise Output Management in Business-Intelligence-Lösung

X2BIRT extrahiert aus Druckdatenströmen Daten für Dashboards

BI-Anbieter Actuate ergänzt die eigene, auf dem Eclipse-Projekt Business Intelligence and Reporting Tools (BIRT) basierende Produktsuite ActuateOne. Die Erweiterung X2BIRT integriert das Xenos Enterprise Output Management. Anwender können somit Daten aus Druckdatenströmen, Mainframe-Reports, ECM-Systemen oder anderen Dokumentenarchiven analysieren.

Weiterlesen